Warum wird brauner Zucker hart und wie können Sie ihn vermeiden?

Haben Sie jemals versucht, eine Tasse mit braunem Zucker zu schöpfen, nur um herauszufinden, dass es sich im Grunde genommen um einen Stein handelt? Es ist wahrscheinlich eine der frustrierendsten Erfahrungen, wenn es um die Küche geht. Warum wird brauner Zucker hart? Ist es nur für meinen persönlichen Ärger oder gibt es eine Funktion für diese Verhärtung?



Nachdem ein zu viel Backen aufgrund von hartem braunem Zucker fehlgeschlagen war, entschied ich mich zu untersuchen, und hier ist, was ich gefunden habe.



Warum brauner Zucker aushärtet

Brauner Zucker härtet zusammen aus, wenn er Luft ausgesetzt wurde, weil er beschichtet ist Melasse . Melasse ist ein dicker, brauner Sirup, der beim Raffinieren von Zucker gewonnen wird. 'Wenn der Zucker frisch ist (die Melasse), rutschen die Zuckerkristalle leicht übereinander und der braune Zucker ist eine Weile weich und formbar.'



was mit Wodka zu mischen, damit es gut schmeckt

Sobald sie jedoch der Luft ausgesetzt sind, verdunstet die Feuchtigkeit, die die Melasse bedeckt, und lässt das Zuckergranulat zusammenkleben. Wenn die Melasse austrocknet, härtet der braune Zucker aus und verwandelt sich in ein festes Stück Zucker.

Ihr brauner Zucker ist hart, was nun ...

Reis, süß, Müsli, Salz

Aakanksha Joshi



Obwohl ärgerlich und unpraktisch, ist es möglich, das Aushärten von braunem Zucker zu verhindern. Gemäß Die Küche Es gibt mindestens vier einfache Möglichkeiten, um harten braunen Zucker zu erweichen.

Viele dieser Methoden beinhalten das Dehydrieren des braunen Zuckers mit einigen saugfähigen Lebensmitteln, was sehr cool ist.

1. Brot



Weizenbrot, Sandwich, Mehl, Roggen, Müsli, Brot, Weizen, Toast

Christin Urso

Legen Sie eine Scheibe Brot und braunen Zucker in einen luftdichten Behälter. Nach ca. 24 Stunden sollte der Zucker weich geworden sein.

2. Äpfel

süß, Süßigkeiten, Apfel

Kristine Mahan

Legen Sie ähnlich wie beim Brot ein paar Apfelscheiben in den braunen Zucker, und in einigen Stunden sollte der braune Zucker weich geworden sein.

3. Mikrowelle

Am besten vor dem Trinken von Alkohol essen
Kaffee, Bier, Tee, Bohnen

Leanna Smith

Für eine schnelle Lösung legen Sie den Stein aus braunem Zucker in eine Schüssel und bedecken Sie ihn mit einem feuchten Papiertuch. Den braunen Zucker für ca. 20 Sekunden in die Mikrowelle geben und fertig! Es sollte erweicht werden.

Fallen Sie nicht der Frage nach, warum brauner Zucker hart wird, und verhindern Sie dies, bevor es passiert, indem Sie ihn in eine stecken luftdichtes Glas vor Gebrauch . Also, wenn Sie das nächste Mal backen oder sich etwas gönnen möchten beschwipstes Eis können Sie dies mit Leichtigkeit tun.

Beliebte Beiträge